STARTSEITE KONTAKT TECHNICAL CARE CENTER HÄNDLER SUCHEN WEBSHOP 





Implantat-Instrumente aus Titan


Perform at your best!

Diese Instrumente, die aus der gleichen Titanlegierung wie Implantate und Abutments bestehen, wurden für die Implantaterhaltung, Wundausschneidung und Biofilmentfernung fachkundig entwickelt und hergestellt und können sowohl supra- als subgingival verwendet werden.
 



PART CODE BESCHREIBUNG
IMP204SDT Titanium Implant Instrument 204SD
IMPLG1/2T Titanium Implant Instrument Langer 1/2
IMPM1/2T Titanium Implant Instrument Mini Five ½
IMPM11/12T Titanium Implant Instrument Mini Five 11/12
IMPM13/14T Titanium Implant Instrument Mini Five 13/14

Die neuen Implantat-Instrumente aus Titan sind in den gängigsten Varianten sofort verfügbar, dazu gehören:

  • der 204SD Sichel-Scaler im Winkelstück-Design für einen verbesserten Zugang zu distalen Flächen
  • die Langer 1/2 Kürette, die perfekt für den Unterkiefer-Seitenzahnbereich geeignet ist, und Hu-Friedys charakteristische
  • Gracey Mini Five® Kürette 1/2, 11/12 und 13/14, die mit ihren kürzeren, dünneren Klingen und den längeren Endschaften die Herausforderung tiefer und/oder enger Taschen meistern.

 

EIGENSCHAFTEN VORTEILE
Verbesserte Sichtbarkeit mit Hu-Friedys charakteristischem türkisgrünem eloxierten Titan
Optimale Schärfe mit Schneidkanten, die nach der Eloxierung feingeschliffen und geschärft sind
Optimierte Instrumenteneigenschaft zur Implantaterhaltung mit der Fähigkeit, Zahnstein und Biofilm zu entfernen
Gesteigerter Instrumentenwert mit der Möglichkeit jederzeit geschärft zu werden, um die Nutzungsdauer des Instruments zu verlängern
Ergonomisches Feingefühl durch unseren Ergo-Griff, der einen großen Durchmesser hat und ein Kreuzschliff-Design für maximale Grifffestigkeit und festen Halt bietet

 

Mehr


Warum
Sollten Sie die Titan Implantat-Instrumente verwenden?
Klicken Sie hier für häufige Fragen zu den Hu-Friedy Titan Implantat-Instrumenten.


Wussten Sie
wie Sie am besten Ihre Instrumente schärfen?

Die Eloxierung erstreckt sich nicht bis zu den Schneidekanten des Arbeitsendes, sodass das Instrument jederzeit mit derselben Technik wie reguläre Scaler geschärft werden kann. Wir empfehlen allerdings einen speziell dafür vorgesehenen Schleifstein um Kreuzkontamination durch andere Instrumentenpartikel zu verhindern, die sich an der Titanoberfläche absetzen könnten.

Erfahren Sie hier welcher SCHLEIFSTEIN der Richtige ist.